Susanne Zurmühle

Als ausgebildete Pädagogin bin ich über (schöne) Umwege zu meinem heutigen Tätigkeitsfeld gekommen. Die Arbeit mit kleinen und grossen Menschen in der Kunsttherapie, in der Systemischen Aufstellungsarbeit, in der Ritualarbeit, mit „Walking in your shoes“ und mit der  „KiTE-Methode“ (Kinesiologische Trauma Entkopplung) haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin.

Lange Zeit habe ich meinen Körper kaum bewohnt, bin mehr durch mein Leben geschwebt und manchmal auch getrampelt,  als dass ich es gelebt und in meinem Körper erfahren hätte.
Erst das Spüren meines Körpers durch das Malen, durch Yoga, Tanzen und das Geniessen von energetischen Methoden hat mich wieder mehr mit mir selbst und meiner inneren Stimme in Kontakt gebracht. Heute kann ich meine innere Stimme und meinen Körper wieder hören und nehme die Zeichen wahr.
Mein grosses Interesse fokussiert sich seit vielen Jahren auf alternative Heilmethoden.
Mit KiTE habe ich eine Methode entdeckt, welche mir die Möglichkeit gibt, gemeinsam mit meinen KlientInnen den Weg in die Leichtigkeit und ins Innen zu gehen, ohne zwingend Seelenarchäologie betreiben zu müssen.
KiTE ist eine wunderbare Methode, Blockaden, welche das Leben beschwerlich machen können, aufzuspüren, anzuerkennen und loszulassen.

Diese Erfahrungen führten dazu, auch in der Schweiz interessierte Menschen in „KiTE“ auszubilden. Dies geschieht in der engen Zusammenarbeit mit Ulrike Heisler, Lübeck, welche die KiTE-Methode in langjähriger, intensiver Arbeit entwickelt hat.

Momentan bilde ich mich weiter in holistischer (ganzheitlicher) Ernährungsberatung, damit ich meinen KlientInnen auf dieser Ebene weitere Unterstützung geben kann.

Ergänzend und als Ausgleich in meiner freien Zeit beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit Wildkräutern, deren Wirkungen und Genüssen, und ich bringe meine Erlebnisse und Erfahrungen auf grossen Leinwänden mit starken Farben zum Ausdruck.

Ich bin sehr dankbar für mein Leben auf dieser schönen Welt.

Susanne

Mehr Informationen dazu unter  www.atelier-am-see.ch